MOA Berlin

Health & Safety Assurance


Liebe Gäste, liebe Besucher, liebe Veranstalter,

Ihr Wohlbefinden hat bei uns höchste Priorität und als Ihr Gastgeber tragen wir eine besonders
hohe Verantwortung für die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter.

Nachfolgend informieren wir Sie über unser Hygienekonzept. Darüber hinaus stellen wir sicher,
dass alle von der jeweiligen Regierung festgelegten Regeln und Vorschriften eingehalten werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir somit ganz bewusste
einige Services momentan nicht oder nur reduziert anbieten.

#stayhealthy #staysafe


WAS IST NEU?
BEI UNS IM MOA...


  • ... begrüßen wir Sie jetzt mit Mund-Nasen-Schutz - Sie bitte auch. Das Lächeln von Herzen sehen Sie in unseren Augen :)

  • Zusätzliche Schutzvorrichtungen und vor allem genügend Abstand gibt es in unserem großzügigen und weitläufigen Haus .

  • Höchste Priorität liegt selbstverständlich auch auf der Desinfektion gemäß den Covid-19-Reinigungsstandards. Tägliche Desinfektion von Räumen und öffentlichen Bereichen sowie Reinigung aller Geräte, Gegenstände und Oberflächen.

  • Der Check-in/Check-out kann in einem Schritt an der Rezeption erfolgen. Gerne werfen Sie bei der Abreise Ihre Schlüsselkarte einfach in die dafür vorgesehene Box.

  • Aktuell nehmen wir während Ihres Aufenthalts keine tägliche Zimmerreinigung vor. So halten wir gegenseitige Berührungspunkte so gering wie möglich. Bei längeren Aufenthalten reinigen wir Ihr Zimmer jeden 3. Tag. Sollten Sie eine Zwischenreinigung, neue Handtücher oder Müllentsorgung wünschen, so kommen wir Ihrem Wunsch selbstverständlich nach. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Rezeption.

  • Unser Frühstücksbuffet wurde zur Einhaltung der Hygienevorschriften mit einem Einbahnstraßensystem angepasst.

  • Im Buffetbereich gilt zusätzlich zum Mindestabstand (1,5 m) für alle Gäste ein Mund-Nasen-Schutzpflicht.

  • Unser Fitnessstudio kann momentan nicht genutzt werden.

  • In den öffentlichen Bereichen stehen Handdesinfektionsmittel für Sie bereit.

  • Kontaktloses Bezahlen ist in allen Bereichen des Hotels möglich.

  • Wir, das MOA Berlin, stellen sicher, dass Hygienevorschriften, gesetzliche Anforderungen und Schulungen eingehalten, dokumentiert und überprüft werden.

  • Falls bei Ihnen Symptome von Covid-19, wie Fieber und Husten auftreten, melden Sie sich bitte bei uns an der Rezeption. Wir unterstützen Sie und kümmern uns um Sie. Im Zweifel führen wir eine kontaktlose Fiebermessung durch.












Bitte tragen Sie in den öffentlichen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz!

Bitte beachten Sie die Info-materialien und Formulare!


Bitte halten Sie Abstand zu anderen Personen!

Bitte unterlassen Sie Umarmungen!

Bitte keine Hände schütteln!

Regelmäßiges Händewaschen
& -desinfizieren!

Bitte husten/ niesen Sie in ein Taschentuch/ Ihre Armbeuge!

Bitte nutzen Sie kontaktlose Zahlmethoden!


BEI VERANSTALTUNGEN...

  • finden Sie ab sofort dieses Hygiene-Siegel vor den Veranstaltungsräumen und im gesamten Veranstaltungsbereich.

  • Unser Versprechen ist es, dass Ihre Veranstaltungen in gereinigten und gelüfteten Räumen stattfinden und Oberflächen regelmäßig desinfiziert werden.

  • Für alle Teilnehmer stehen an Stationen Desinfektionsmittel und Einmalhandschuhe bereit.

  • Zusätzlich stellen wir Tagungsgästen auf Anfrage gerne Mund-Nasen-Schutz sowie exklusive Desinfektionsspender im Tagungsraum gegen Aufpreis zur Verfügung

  • Unsere großzügigen Räumlichkeiten bieten mehr als genug Platz für Abstand und Freiraum. Der Mindestabstand lässt sich problemlos umsetzen. MIT ABSTAND die beste Lösung für eine Tagung in Berlin.

  • die aktuellen Regelungen entnehmen Sie der geltenden Verordnung des Berliner Senats - HIER












IHRE VERANSTALTUNG - UNSER KONZEPT

Wir als Veranstaltungsort setzen folgende Maßnahmen um:

  • Sämtliche getroffenen Maßnahmen vor Ort besprechen wir mit unseren Kunden vorab, um diese auf die Veranstaltung abstimmen zu können.

  • Die Bestuhlung wird an die Mindestabstandsregelung angepasst.

  • Wir garantieren die Einhaltung der maximalen Personenkapazität

  • Für die Ausstattung der Sanitäranlagen mit ausreichend Flüssigseife, Einmalhandtüchern und Desinfektionsmitteln wird gesorgt.

  • Die gründliche Reinigung/Desinfektion des Raumes, insbesondere der Tische, erfolgt vor und nach jeder Veranstaltung durch unser Team

  • Wir installieren Bodenmarkierungen (Abstand) sofern notwendig, ggf. auch für Allgemeinflächen (Flure, Treppenhäuser, Fahrstühle, Sanitäranlagen)

  • Wir sorgen für zusätzlichen Schutz (neben Mund-Nasen-Schutz, Handschuhen) an der Akkreditierung und Rezeption durch Plexiglas-Abtrennungen.

  • Der Zugang zu den Räumen erfolgt über die Treppenhäuser, so dass keine Ansammlung vor oder in den Aufzügen entsteht.
    Das Hotel verfügt über einen Zugang über das Treppenhaus in der Stephanstraße und 2 Zugänge in der Birkenstraße.


IHR BEITRAG

Sie als Veranstalter setzen folgende Maßnahmen um:

  • Informationen an alle Beteiligten (Teilnehmer, Referenten, Personal) zu Hygieneregeln, Husten-/Niesetikette und Verhalten vor Ort.

  • Sie weisen aktiv auf die Einhaltung des Mindestabstands hin.

  • Ausschluss der Teilnahme von Gästen, wenn Krankheitssymptome auftreten oder Kontakt zu Infizierten bestand (oder Rückkehr aus Risikogebiet - hinfällig bei weltweiter Reisewarnung).

  • In den öffentlichen Bereichen des Gebäudes sind die Teilnehmer verpflichtet, einen eigenen Muns-Nasen-Schutz zu tragen - ein Mund-Nasen-Schutz kann auch an der Hotelrezeption zum Preis von 6,00€ erworben werden.

  • Abfrage der Teilnehmer vor Ort nach eigenem Mund-Nasen-Schutz, Aushändigung eines Mund-Nasen-Schutzes oder Kauf an der Rezeption.

  • Ausstattung der Mitarbeiter an der Akkreditierung mit Schutzausrüstung mit u.a. Einmalhandschuhen, sowie Mund-Nasen-Schutz.

  • Sie organisieren einen zeitversetzten Einlass, Warteschlangen zu vermeiden und die Verweildauer zu reduzieren.

  • Wichtig: Bitte beachten Sie, dass unangekündigte Kontrollen vom Ordnungsamt durchgeführt werden können. Bei Verstoß oder nicht Beachtung der oben genannten Maßnahmen für den Veranstalter, trägt der Veranstalter die durch den Teilnehmer verursachten Kosten.

WEITERE MAßNAHMEN

Restaurant/Bar

  • Der weitläufige Restaurantbereich bietet separate Ein- und Ausgänge, sowie breite Laufwege. Es gibt mehrere Sitzbereiche, viele Fenster und eine großzügige Rotunde.

  • Unsere Lunchbuffets sowie sämtliche Kaffeepausen im Restaurant sind im Einbahnstraßenprinzip angelegt.

  • Im Buffetbereich gilt zusätzlich zum Mindestabstand (1,5 m) für alle Gäste ein Mund-Nasen-Schutzpflicht.

  • Frische und warme Speisen werden beim Front Cooking ausgegeben. Selbstbedienung findet nur bei abgepackten Menus statt.

  • Um Kontaktmöglichkeiten weitestgehend zu reduzieren verzichten wir auf Kaffeepausen- oder Mittagsbuffets.

  • Energiepausen werden in Form eines Kaffeepakets, Snacktellers oder Tellergerichts an den Platz gebracht.

Events/Meetings

  • Wir setzen die offiziell genehmigten und geltenden Bestimmungen des Landes Berlin für den Hotel- und Veranstaltungsbetrieb (Entfernung Tisch/Sitzplatz, Anzahl der Gäste, Servicezeiten, etc.) um.

  • Wir stellen sicher, dass Sitzungsräume/Konferenzlobby vor, während (min. während der Kaffepausen) und nach der Veranstaltung mit frischer Luft gelüftet werden.

  • Die Lüftungsdauer/ das Querlüften in den jeweiligen Räumen beträgt mindestens 10-15 min pro Stunde und wird schriftlich Dokumentiert.

  • Wenn Stehtische gewünscht werden, dann werden diese so aufgestellt, dass der erforderliche Mindestabstand eingehalten wird. Zudem versehen wir die Tische mit einem Schild zur maximalen Anzahl von Gästen pro Tisch.

Location

  • Die Wegführung im Hotel zum Konferenzbereich bzw. zu den einzelnen Räumlichkeiten ist so ausgelegt, dass unnötige Kreuzungen vermieden werden (Einbahnstraßenprinzip.)

  • Durch die Filterfunktion der Klimaanlage wird die Frischluft gefiltert in den Raum geleitet. Gleichzeitig erfolgt die Abführung der verbrauchten Luft

  • Bei gleichzeitig stattfindenden Konferenzen stimmen wir den Beginn jeder Konferenz, inklusive der Pausenzeiten und sowie das Veranstaltungsende mit allen Veranstaltern/Referenten ab und koordinieren diese. So vermeiden wir unnötige Ansammlungen und Engpässe.

  • Unsere Dachterrasse ist für Frischluft-Pausen geöffnet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
Ihr MOA Team